Logo iFQ  
 
 
Logo iFQ
English version Zur Startseite des DZHW Kontakt
 
 
 
Unbenanntes Dokument
Machbarkeitsstudien

Wissenschaftsrat
Im Rahmen der Weiterentwicklung des Forschungsratings des Wissenschaftsrats führt das iFQ eine Machbarkeitsstudie zur Nutzung bibliometrischer Kennzahlen durch. Es soll abgeschätzt werden, inwieweit sich Publikationen und Patentanmeldungen von Hochschullehrern im Bereich Elektrotechnik in Fachdatenbanken identifizieren lassen und welche methodischen Probleme bei bibliometrischen Analysen auftreten.

Ansprechpartner: Haiko Lietz

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW)
Ziel des Projektes ist es, eine Methode zur Identifikation und Abgrenzung von Forschungsgebieten mittels Schlüsselwörtern zu entwickeln. Am Beispiel der Gentechnologie wird versucht, durch die Kombination von Expertenwissen und semantischen Analysen in wissenschaftlichen Zeitschriften und Literaturdatenbanken relevante Artikel zur Gentechnologie zu identifizieren. Dazu wurden aus den Titeln und Abstracts in sechs fachspezifischen Zeitschriften die aneinandergrenzenden Wortpaare ermittelt und anschließend die bedeutungslosen Paare gestrichen. Die so entstandene Liste wird durch Experten der Gentechnologie untersucht und auf relevante Schlüsselwörter geprüft, um die gewünschten Schlüsselbegriffe zu finden.