Spezifikation Kerndatensatz Forschung
Wissenschaftsrat Fraunhofer FIT
 
 
Zur Startseite English version
 
 
 
 
Unbenanntes Dokument

Projektmanagement

Das Projektmanagement steuert den Standardisierungsprozess operativ und strategisch. Insbesondere sichert es die erzielten Ergebnisse, stellt Informationen und Dokumente zusammen, die den Fortschritt in den Projektgruppen abbilden und stellt sie allen Projektgruppen zur Verfügung.

Dem Projektmanagement gehören ein Projektleiter und die Vorsitzenden der vier Projektgruppen an. Die Mitglieder des Projektmanagements treffen sich regelmäßig, um die Fortschritte des Projektes zu dokumentieren und die für den Projektverlauf nötigen Absprachen zu treffen. Weiterhin ist die Betreuung der Piloteinrichtungen am Projektmanagement angesiedelt, um eine arbeitsgruppenübergreifende Einbindung und Kommunikation zu ermöglichen.

Dem Projektmanagement obliegt die Zusammenführung der Teilspezifikationen zu einer Gesamtspezifikation. Es trägt daher konzeptionelle sowie organisatorische Verantwortung.

Die frühzeitige Kommunikation von Ergebnissen während der Projektlaufzeit ist von zentraler Bedeutung für den Erfolg der Spezifikation als Standard. Das Projektmanagement übernimmt die operative Bereitstellung von Informationen zum aktuellen Prozess und Teilergebnissen durch Betreuung einer Webpräsenz mit aktuellen Ergebnissen.

 

Mitglieder des Projektmanagements

Prof. Dr. Stefan Hornbostel, Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ)
Prof. Dr. Wolfgang Glänzel, KU Leuven
Prof. Dr. Matthias Jarke, Fraunhofer FIT / RWTH Aachen
Prof. Dr. Vivien Petras, Humboldt-Universität zu Berlin
Prof. Dr.-Ing. Hans Siegfried Stiehl, Universität Hamburg