Promotionsnoten in Deutschland 2002 bis 2016
 
 

Auswahlmenü

Im Auswahlmenü kann die Selektion der angezeigten Diagramminhalte vorgenommen werden. Es befindet sich am linken Bildschirmrand.

Auswahlmöglichkeiten

Eine Auswahl im Auswahlmenü kann über folgende Handlungsabläufe getroffen werden:

Einzelauswahl per Klick:

  1. Klicken Sie mit der Maus auf ein Element im Auswahlfeld.
  2. Bei Klick auf ein anderes Element wird die vorhergehende Auswahl aufgehoben und das neue Element gewählt.

Mehrfachauswahl mit STRG:

  1. Klicken Sie mit der Maus auf ein Element im Auswahlfeld.
  2. Halten Sie die STRG-Taste gedrückt.
  3. Klicken Sie nacheinander auf alle Elemente die Sie in die Selektion aufnehmen wollen.

Anmerkung: Bei Anklicken eines bereits selektierten Element wird die Selektion des angeklickten Elementes aufgehoben.

Mehrfachauswahl mit der Hochstelltaste:

  1. Klicken Sie mit der Maus auf ein Element im Auswahlfeld.
  2. Halten Sie die Hochstelltaste gedrückt.
  3. Klicken Sie mit der Maus auf ein weiteres Element im Auswahlfeld, um alle dazwischenliegenden Elemente inklusive der angeklickten Elemente auszuwählen.

Mehrfachauswahl mit der Maus:

  1. Klicken Sie mit der Maus auf ein Element im Auswahlfeld und halten sie die rechte Maustaste gedrückt.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger bei gedrückter Maustaste über weitere Elemente um diese der Auswahl hinzuzufügen (äquivalent zum Ziehen eines Rahmens).

Ausgangspunkt (Fachbereich oder Hochschule)

Dieser Menüpunkt erlaubt das Wechseln des Ausgangspunktes der Analyse. Dabei kann die Analyse sowohl von der Hochschule als auch von einem Fachbereich ausgehen. Der nicht gewählte ausgewählte Ausgangspunkt wird anschließend als Kategorie zur weiteren Eingrenzung angezeigt.

  • Wählen Sie zuerst den Ausgangspunkt durch Klick auf das Tab über dem Auswahlfenster (ein Wechsel ist jederzeit möglich, setzt jedoch die gewählten Auswahleinstellungen zurück).
  • Anschließend folgt die Einzelauswahl eines Fachbereiches oder einer Hochschule aus der Auswahlliste.
  • Nach der Auswahl erweitert sich das Menü, und weitere Auswahloptionen erscheinen (Kategorie, Zeitraum, Fachdurchschnitt, Sortierung).
  • Bei Klick werden standardmäßig alle Kategorien (der jeweils nicht gewählte Ausgangspunkt), der letzte verfügbare Zeitraum und die Sortierung nach Summa Cum Laude ausgewählt.

Anmerkung: eine automatische Änderung erfolgt nur in diesem Auswahlmenüfeld. Alle anderen Änderungen werden durch Klick auf "Anzeigen" übernommen.

Kategorie (Hochschule oder Fachbereich)

Dieser Menüpunkt erlaubt die Auswahl einer oder mehrerer Kategorien. Er ist je nach Auswahl im Ausgangspunkt Hochschulen oder Fachbereiche selektierbar.

  • Einzel- oder Mehrfachauswahl eines Fachbereichs oder einer Hochschule.
  • Standardmäßig sind alle Kategorien ausgewählt. Eine Eingrenzung kann an dieser Stelle erfolgen.
  • Nach Änderungen der Auswahloptionen werden diese durch Klick auf “Anzeigen” übernommen

Unterkategorie (Zeitraum)

Dieser Menüpunkt erlaubt die Auswahl eines oder mehrerer Zeiträume. Es werden nur Zeiträume angezeigt, für die an den gewählten Hochschulen und Fachbereichen ausreichend Fälle verfügbar sind.

  • Einzel- oder Mehrfachauswahl eines Zeitraumes.
  • Standardmäßig ist der letzte für diese Fachbereich-Hochschul-Kombination verfügbare Zeitraum ausgewählt. Eine Änderung kann an dieser Stelle erfolgen.
  • Nach Änderungen der Auswahloptionen werden diese durch einen Klick auf “Anzeigen” übernommen.
  • Bei geringer Fallzahl (unter 5 Promotionen in 3 Jahren der betreffenden Hochschule / im Fachbereich) wird die Unterkategorie Zeitraum gegebenfalls nicht angezeigt.

Fachdurchschnitt

Dieser Menüpunkt erlaubt das Einblenden des Bundesdurchschnittes im gewählten Fachbereich. Er ist nur in der Summa Cum Laude Ansicht bei der Wahl des Fachbereiches als Ausgangspunkt verfügbar. In anderen Perspektiven ist es jedoch möglich, den Bundesdurchschnitt als Element zu wählen.

  • Die Auswahl des Fachdurchschnittes zeigt den Bundesdurchschnitt des Fachbereiches als vertikale Referenzlinie an.
  • Die Darstellung erfolgt durch eine vertikale braune Linie. Zusätzlich wird der Durchschnittswert am unteren Diagrammrand angezeigt.
  • Der Durchschnittswert bezieht auch ausgeblendete (unter 5 Fälle) und transparente (>5 <20 Fälle) ein.
  • Der Durchschnittswert wird für das per Einzelauswahl selektierte Dreijahresfenster angegeben. Der Fachdurchschnitt kann aus den angezeigten Zeiträumen ausgewählt werden.
  • Nach Änderungen der Auswahloptionen werden diese durch Klick auf “Anzeigen” übernommen.

Sortierung

Dieser Menüpunkt ermöglicht die Sortierung der Diagrammelemente. Sind mehrere Zeiträume ausgewählt, erfolgt die Sortierung nach dem letzten ausgewählten Zeitraum.

  • Einzelauswahl aus Elementen im Auswahlmenüpunkt.
  • Möglich ist die Sortierung nach dem Namen der Hochschule, Anteil der Summa Cum Laude Promotionen, und Anzahl der Promotionen.
  • Nach Änderungen der Auswahloptionen werden diese durch Klick auf “Anzeigen” übernommen.